Städtetouren

Freiburg – die heimliche Hauptstadt des Schwarzwalds

Freiburg im Breisgau liegt am Fuß des Schwarzwaldes in einer abwechslungsreichen und klimatisch begünstigten Berg- und Hügellandschaft und in unmittelbarer Nachbarschaft zu Frankreich und zur Schweiz.

Die Universitätsstadt bietet ein breit gefächertes Kulturangebot mit Ihren zahlreichen Theatern, Museen, Galerien, Musiklokalen, Konzerten und Festivals.

Freiburg hat viel zu bieten – ganz gleich, ob Sie sich bei einem Bummel in der historischen Altstadt für die Kultur und Geschichte der Stadt begeistern, in einem der vielen Cafés und gemütlichen Kneipen verweilen oder sich von der badischen Küche und Gastlichkeit verwöhnen lassen.

Um einen ersten Eindruck dieser geschichtsträchtigen Großstadt zu bekommen, bietet es sich an, die Sehenswürdigkeiten der historischen Altstadt anzuschauen und sich mit der Stadtgeschichte und den berühmten Bächle vertraut zu machen.

Jetzt liegt es an Ihnen, die Stadt des Waldes, des Weines und der Gotik selbst zu entdecken.

Weitere Informationen:
Freiburg Wirtschaft und Touristik GmbH & Co.KG
Rotteckring 14
79098 Freiburg
Tel: (0761) 3381-880
Fax: (0761) 3881-887
touristik@fwt-online.de
www.freiburg.de

Straßburg (Strasbourg)

Strasbourg ist eine europäische Kunstmetropole, deren in Stein gemeisselte Vergangenheit noch zum größten Teil präsent ist.

Jedes Stadtviertel, jedes Bauwerk legt ein harmonisches Zeugnis ab von einer bemerkennswerten Stadtgeschichte, die 1988 ihr 2000-jähriges Jubiläum feierte.

Siebtgrößte Stadt Frankreichs, Sitz europäischer Institutionen, eines Erzbistums, einer Militärkommandatur und einer Universität, Straßburg ist auch im Hinblick auf das Wirtschafts- und Geistesleben wichtigste Stadt des Elsaß.

Weitere Informationen:
Office de Tourisme
17, Place de la Cathedrale
67082 Strasbourg Cedex
Tel: 03 88 52 28 28
Fax: 03 88 52 28 29
www.ot-strasbourg.fr

Basel

Dort, wo der Rhein zum Strom wird, liegt Basel – eine Stadt voller Überraschungen. Der schweizer Stadtkanton mit rund 190’000 Einwohnern und einer Geschichte von 2000 Jahren liegt am Rheinknie, exakt im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz.

Die Stadt bietet ein einmaliges Angebot an Kunst und Kultur und besitzt eine der am besten erhaltenen und schönsten Altstädte Europas.

Kunst geniesst in Basel höchsten Stellenwert. Sie gehört zur Stadt wie der Rhein. Keine andere europäische Stadt bietet eine vergleichbare Dichte an hochstehenden Museen. Auf 37 Quadratkilometern Fläche laden über 30 Museen und bildender Kunst zu einem Besuch ein.

Touristinformation
Basel Tourismus
Im Stadtcasino am
Barfüsserplatz
CH – 4010 Basel
Schweiz

Tel. +41 (0)61 268 68 68
Fax +41 (0)61 268 68 70

info@baseltourismus.ch
www.baseltourismus.ch

Colmar im Elsaß

Am Fuße der Vogesen, finden Sie Colmar – Schmuckkästchen unter den elsässischen Städten – mit seinen Fachwerkhäusern, dem Viertel „Klein-Venedig“ und dem Isenheimer Altar aus dem frühen 16. Jahrhundert. Weiterhin besonders sehenswert sind das Rathaus aus dem 18. Jahrhundert, das Zollhaus, das „Maison Pfister“ und das Arkadenhaus. Museumsliebhabern empfehlen wir das Museum Bartoldi und natürlich das bekannte „Musée d’Unterlinden“.

Urkundlich wurde Colmar erstmals im Jahre 823 erwähnt. Trotz der vielen Kriege, die Mitteleuropa überzogen, konnte sich Colmar eine intakte Altstadt erhalten.

Baden-Baden

In Baden-Baden erwartet Sie eine mondäne Atmosphäre mit weltberühmten Gebäuden wie zum Beispiel dem Casino oder der Trinkhalle, in die schöne Schwarzwaldnatur eingebettet immer einen Ausflug wert !

Tourist Information
Schwarzwaldstraße 52
76530 Baden-Baden
Telefon +49 (0) 7221 275200/1
Telefax +49 (0) 7221 275202
info@baden-baden.com
www.baden-baden.de