Ausflüge & Umgebung

Zahlreiche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung machen unser Haus zu einem idealen Standort für Ihren nächsten Urlaub. Nachfolgend stellen wir Ihnen einige der Destinationen vor, die Liste erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit!

Vogtsbauernhöfe

Das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach ist das älteste Freilichtmuseum Baden-Württembergs. Es stellt das Leben, Wohnen und Arbeiten der Menschen im Schwarzwald in den letzten Jahrhunderten dar. Alte Bauernhäuser aus allen Teilen des Schwarzwaldes wurden abgetragen und hier wieder aufgebaut.

Schwarzwälder Freilichtmuseum
Vogtsbauernhof
77793 Gutach (Schwarzwaldbahn)
Tel.: + 49 (0) 7831 – 93 56 0
Fax: +49 (0) 7831 – 93 56 29
info@vogtsbauernhof.org

Ecomusée d´Álsace

Das Ecomusee ist das elsässische Pendant der Vogtsbauernhöfe: Alte Bauernhöfe, Handwerk und die Geschichte des Elsass werden hier lebendig . Wirklich einen Ausflug wert!

Ecomusée d’Alsace
68190 Ungersheim – Frankreich
Tel. +33 (0)3 89 74 44 74
Fax. +33 (0)3 89 74 44 65
ecomusee-alsace@ecomusee-alsace.fr
www.ecomusee-alsace.fr

Burg Hohenzollern

Die Burg Hohenzollern ist das Wahrzeichen der Region Zollernalb und „Wahrlich eine Reise wert“, wie schon Kaiser Wilhelm II trefflich bemerkte. Zur imposanten Burganlage gehört eine umfangreiche Kunstsammlung, es werden Führungen für Erwachsene und Kinder angeboten.

Burg Hohenzollern GbR
72379 Burg Hohenzollern
Telefon: +49 (0)7471 2428
Telefax: +49 (0)7471 6812
verwaltung@burg-hohenzollern.com
www.burg-hohenzollern.com

Hochkönigsburg

Über eine Zugbrücke gelangt man in die über 900 jährige Burg im Elsass, die außer der vortrefflich erhaltenen Burgfeste auch eine umfangreiche Waffen- und Möbelsammlung aus der Zeit von 1500 bis 1700 besitzt. Im 30jährigen Krieg von schwedischen Truppen niedergebrannt wurde Sie von Kaiser Wilhelm II am Ende des 19. Jahrhunderts umfangreich und historisch behutsam restauriert.

Château du Haut-Koenigsbourg
67600 Orschwiller, Alsace, France
Tel : +33 (0)3 69 33 25 00
Fax : + 33 (0)3 69 33 25 01
www.haut-koenigsbourg.fr

Glashütte Wolfach – Dorotheenhütte

In der letzten aktiven Mundblashütte des Schwarzwaldes erleben Sie das alte Handwerk der Glasbläserei live, auch bei der Glasschleiferei und der Gravur können Sie zusehen. Eine große Glasausstellung mit Verkauf schließt sich dem Rundgang an, ebenso ein ganzjährig geschmücktes Weihnachtsdorf.

DOROTHEENHÜTTE WOLFACH
Glashüttenweg 4
D-77709 Wolfach
Postfach 1120
D-77705 Wolfach
Telefon: 07834/8398-0
Telefax: 07834/8398-49
info@dorotheenhuette.de
www.dorotheenhuette.de

Triberger Wasserfälle

Ein Naturschauspiel der besonderen Art sind Deutschlands höchste Wasserfälle in Triberg. Schäumend und tosend stürzt das Wasser der Gutach 163 m hinab. Auf den Wegen entlang der sieben Fallstufen erleben Sie ein grandioses Naturschauspiel. Informieren Sie sich auf anschaulichen Tafeln über Tiere, Pflanzen und Besonderheiten des Wasserfallgebiets und beobachten Sie die vielen Eichhörnchen entlang der Pfade.

Stadtverwaltung Triberg
Hauptstraße 57
78098 Triberg im Schwarzwald
Tel.: +49 (0) 7722 953-0
Fax: +49 (0) 7722 953-223
www.triberg.de

Deutsches Uhrenmuseum Furtwangen

Das Deutsche Uhrenmuseum liegt im geografischen Zentrum der Schwarzwälder Uhrmacherei. Die über 150jährige Sammlung von Schwarzwalduhren ist weltweit die umfassendste ihrer Art und vermittelt einen tiefen Einblick in Geschichte, Tradition und Kultur des Schwarzwalds. Ein weiteres Augenmerk der heutigen Sammlung liegt auf Quarzuhren, sowie Uhren des Alltags. Mit über 8000 Objekten zeichnet die Sammlung ein facettenreiches und internationales Bild rund um das Phänomen Zeit.

Deutsches Uhrenmuseum Furtwangen
Robert-Gerwig-Platz 1
78120 Furtwangen
tel +49 (0) 7723 – 920 2800
fax +49 (0) 7723 – 920 2120
www.deutsches-uhrenmuseum.de

Insel Mainau/Bodensee

Ein paradiesisches Juwel, als Insel im Bodensee gelegen: So präsentiert sich die Insel Mainau. Blütenmeere und Gartenarrangements zum Träumen und sich-inspirieren lassen, künstlerische Gestaltungen und kleine Entdeckungen wohin man schaut. Für Familien mit Kindern gibt es einen tollen Spielplatz, für alle Hungrigen und Durstigen eine gute Parkgastronomie. Sie können auf dem Festland parken und die Insel über eine Fußgängerbrücke erreichen.

Mainau GmbH
78465 Insel Mainau
Deutschland
Telefon: +49 / (0) 7531 / 303-0
Telefax: +49 / (0) 7531 / 303-248
info@mainau.de
www.mainau.de

Rheinfall von Schaffhausen

Ein imposantes Naturschauspiel an der deutsch-schweizerischen Grenze: Der Rheinfall von Schaffhausen. Tosend stürzt sich Vater Rhein mit einer Masse von 700.000 Litern Wasser pro Sekunde über die Klippen, wagemutige erkunden die Felsen inmitten des Wasserfalles per Schiff. In der Nähe befindet sich der Adventure-Park mit 11 Parcouren wo Wagemutige von Baum zu Baum klettern können.

Koordinationsstelle Rheinfall
Stokarbergstrasse 125
CH-8204 Schaffhausen
Tel. +41 (0)52 620 49 11
info@rheinfall.ch
www.rheinfall.ch

Adventure Park Rheinfall AG
Nohlstrasse
CH -8212 Neuhausen am Rheinfall
Tel: 052 670 19 60
info@ap-rheinfall.ch
www.ap-rheinfall.ch

Feldberg/Schauinsland

Mit der längsten Umlaufkabinenseilbahn Deutschland können Sie Freiburgs Hausberg, den Schauinsland, bezwingen: Oben lädt wunderschöne Natur zum Wandern oder Spazierengehen ein, auch ein Besuch im Museumsbergwerk (www.schauinsland.de) lohnt sich. Der Feldberg, die höchste Erhebung des Schwarzwaldes mit 1493m, lädt alle Wander- und Naturfreunde zum genießen und staunen ein, vom Feldberg-Turm sieht man bei Fernsicht die Österreichischen Alpen und das französische Mont-Blanc-Massiv.

Schluchsee/Titisee

Beide Seen lassen sich gut in eine Schwarzwald-Tour einbinden, der Titisee ist ein Touristenmagnet und hat eine dementsprechende Infrastruktur, der Schluchsee ist ein Stausee, der durch sein Stauwehr und die angebotenen Wassersportmöglichkeiten für Erwachsene und Kinder ein beliebtes Ziel ist.

Hasenhorn Coaster Todtnau

Die spektakulärste Rodelbahn Deutschlands erwartet Sie am Hasenhorn in Todtnau. Anschnallen und los geht’s – ein einmaliger Fahrspaß für kleine und große Flitzer. Zum Startpunkt kommen Sie ganz bequem und einfach mit der modernen Doppelsesselbahn. Auf schienengeführten Schlitten fahren Sie die 2,9 km lange Strecke hinab ins Tal – das Tempo bestimmen Sie dabei selbst – es ist kinderleicht.

Hasenhorn-Sessellift
Seilbahngesellschaft Todtnau GmbH
D-79674 Todtnau
Tel. +49 (0)7671 96980
Fax: +49 (0)7671 9698-29
www.hasenhorn-rodelbahn.de